Sprottenwettkampf 2019

1. Platz der Vereine im Sprottenwettkampf Eckernförde 2019 !!

Die Karateabteilung des SFL Bremerhaven hat es wieder einmal geschafft, mit 7x Gold, 4x Silber und 5x Bronze Gewinner der Gesamtwertung des Turniers zu werden und lies somit alle 41 Konkurrenzvereine hinter sich!

Bild könnte enthalten: 14 Personen, Personen, die lachen, Personen auf einer Bühne und Personen, die stehen

Für uns war es das letzte Vorbereitungsturnier zur Deutschen Meisterschaft der Schüler und Master und wir sind mit 13 Startern (davon 6 DM Teilnehmer) angereist.

Bild könnte enthalten: 6 Personen, Personen, die lachen

Gold ging an:

Asim Pfannenstiel in Kata U11

Rani Wienbeck in Kata U11

Sophie Johns in Kumite U11

Kevin Pfannenstiel Kata U16

Team SFL Fighters (Rani, Asim, Veronika)

Team Kampfgemeinschaft ( Asim, Michael, Alexander) in Kata-Team U14

Team Spezial (Kevin, Nils, Michael) in Kata-Team U16

Silber ging an:

Sylvia Wendelken in Kata Master Ü30

Murat Riedmiller-Özkale in Kumite Master Ü30

Team SFL Minis (Aischa, Eva, Adrian) in Kata-Team U11

Team SFL Mix (Sophie, Ruben, Adrian) in Kata Team U14

Bronze ging an:

Aischa Pfannenstiel in Kumite U9

Rani Wienbeck in Kumite U11

Adrian Hinkel in Kata U11

Eva Wagner in Kumite U11

Sophie Johns in Kata U14

Und den Kampf um den dritten Platz knapp verloren und somit den 5. Platz erreicht haben:

Aischa Pfannenstiel in Kata U9

Ruben Aethner in Kata U11

Adrian Hinkel in Kumite U11

Eva Wagner in Kata U11

Veronika Jakobi in Kata U14

Nils Wuttke in Kata U14

Sylvia Wendelken in Kata Master Ü30

Murat Riedmiller-Özkale in Kata Master Ü30

 

Unsere Teilnehmer für die Deutsche Meisterschaft Ende September waren in guter Form und konnten ihr Niveau präsentieren, auch wenn es nicht bei jedem für den Sieg reichte.

Bild könnte enthalten: 4 Personen, Personen, die stehen, Personen, die sitzen, Kind und Innenbereich

Asim Pfannenstiel siegte souverän Runde für Runde und traf im Finale auf seinen Kata-Team Kollegen Alexander (TuS Huchting), den er mit 3:2 Flaggen und seiner Finalkata „Gangaku“ besiegte.

Bild könnte enthalten: 1 Person, auf einer Bühne und Baskettballplatz

Adrian Hinkel startete in der Disziplin Kumite U11 mit souveränen Siegen. Im Halbfinale traf er dann auf einen starken Gegner, von dessen Auftreten Adrian sich anfangs beeindrucken lies und eher die defensive Rolle einnahm. Trotz deutlicher Führung seines Gegners, konnte sich Adrian in der zweiten Kampf-Hälfte behaupten und holte Punkt für Punkt den Rückstand auf. Leider reichte die Zeit nicht mehr, um den Führungstreffer zu setzen und Adrian verlor. Beim anschließenden Kampf um Platz drei, war Adrian anfangs unsicher, weil sein Gegner wesentlich größer als er selbst war. Jedoch konnte Adrian durch saubere Techniken in Führung gehen und sein Gegner war nicht in der Lage einen wertbaren Treffen zu landen. Jedoch wich Adrian wegen der Größe und des Auftretens seines Gegners immer wieder zurück und verließ den Bereich der Wettkampffläche mehrfach, sodass er in der letzten Sekunde vor Schluss leider mit „Hansoku“ disqualifiziert wurde und somit der Kampf zu Gunsten seines Gegners gewertet wurde. In der Kategorie Kata U11 erreichte Adrian den dritten Platz.

Bild könnte enthalten: 4 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen und Personen, die sitzen

Veronika Jakobi trat, trotz Krankheit, in der Kategorie Kata an. Durch eine andere Klasseneinteilung (als z. Bsp. bei der DM), musste sie jedoch in der Kategorie U14 starten, welches zusammen mit der gesundheitlichen Einschränkung dazu führte, das Veronika ihre Katas nicht kraftvoll genug vorzeigen konnte und somit am Ende nur den 5. Platz belegte.

Michael Jakobi startete zusammen mit Vereinskamerad Nils Wuttke in einer sehr stark besetzten Kata U14 Gruppe. Leider war Michael nicht in Topform und verlor schon die erste Begegnung.

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen auf einer Bühne

Das Kata Team „Kampfgemeinschaft (KG) SFL Bremerhaven und TuS Huchting mit den Athleten Asim Pfannenstiel (SFL), Michael Jakobi (SFL) und Alexander Albien (TuS Huchting) gewann alle Runden klar mit 5:0 und belegte den ersten Platz.

Vielen Dank an die Betreuerinnen Irina und Tatjana, die stets einen problemlosen und professionellen Turnierverlauf für unsere Athleten gewährleisten. Vielen Dank an unsere Fotografin Yvonne, die wieder einmal beeindruckende Bilder unserer Athleten erstellte.

Aber auch ein großes Dankeschön an „Fuji Yama Eckernförde“ für die Ausrichtung dieses professionellen Turniers mit einem reibungslosen und zeitgemäßem Ablauf.

Nun heißt es: Daumen drücken für die Deutsche Meisterschaft!

 

... weitere Fotos findet ihr auf unserer (frei zugänglichen) SFL Karate facebook Seite (gern liken und teilen :) )!

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die stehen und Kind

Bild könnte enthalten: 3 Personen, Personen, die lachen, Personen auf einer Bühne, Personen, die stehen, Baskettballplatz und Kind

Bild könnte enthalten: 1 Person, auf einer Bühne, Baskettballplatz, Schuhe, Kind und Innenbereich

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen auf einer Bühne, Baskettballplatz und Kind

Bild könnte enthalten: 1 Person, auf einer Bühne, Baskettballplatz, Kind und HochzeitBild könnte enthalten: 3 Personen, Personen auf einer Bühne und BaskettballplatzBild könnte enthalten: 3 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen


Sylvi   18. September 2019    12:33    Allgemein    0    65

Kommentare (0)

Letzte Artikel
Trainingsplan

Trainingszeiten

SFL Dojo

Mecklenburger Weg 178a, Bremerhaven

Tel.: 01705162584

 

Bambini (3-5 Jahre): 

Freitag 14:45 Uhr - 15:45 Uhr

 

Anfänger: 

Mittwoch und Freitag 15:45 Uhr - 16:45 Uhr

 

Fortgeschrittene:

Mittwoch und Freitag 16:45 Uhr - 17:45 Uhr

 

Karate für Frauen: 

Donnerstag 10:00 Uhr - 11:30 Uhr

 

Kumite:

Montag

Anfänger 15:45 Uhr - 16:45 Uhr 

Fortgeschrittene 16:45 Uhr - 17:45 Uhr 

 

Wettkampf-Training: 

Freitag 17:45 Uhr - 18:15 Uhr

Sonntag 10:30 Uhr - 13:00 Uhr